Nikolaus, komm in unser Haus!

Am 6. Dezember besuchte uns in der Schule der Nikolaus. Er ging von Klasse zu Klasse und schenkte den Kindern süße Schokoladennikoläuse, die der Förderverein netterweise gekauft hatte.

Wisst ihr eigentlich was es auf sich hat mit dem Heiligen Nikolaus?

Der Nikolaus war ein Bischof in Myra, das  in der heutigen Türkei liegt. Er hat vielen armen Menschen geholfen. Bischof Nikolaus starb am 6. Dezember 352.  Deswegen wird noch heute der Nikolaustag  zum Andenken an Bischof Nikolaus gefeiert.

Wenn ihr Lust habt schaut doch mal auf “den Seiten de Nikolaus” im Internet nach. Dort könnt ihr noch mehr rund um den Nikolaus entdecken: LINK

Waffelbacktag

Auch in diesem Schuljahr organisiert der Förderverein unserer Schule monatlich einen Waffeltag.  Mit dem Erlös aus dem Waffelverkauf möchte der Förderverein schulische Veranstaltungen finanziell unterstützen.

Die Kinder können für den 1.12.2017 eine Waffel zum Preis von 0,50 € vorbestellen. (Zurzeit kann man nur eine Waffel erwerben!). Helfende Eltern werden dann für ALLE Kinder die bestellten Waffeln backen.

Wenn Ihr Kind eine Waffel essen möchte, füllen Sie bitte den in den Klassen verteilten Bestellzettel* aus, geben diesen bitte zusammen mit + 0,50€ bis zum 28.11.2017 bei der Klassenleitung ab.

Die Organisatoren  würden sich über Spenden von Mehl, Margarine,  H-Milch freuen! Bitte geben Sie die Spenden in der Schule ab.

*Falls Sie möchten können Sie den Elternbrief auch hier herunterladen, ausdrucken und dann ausgefüllt Ihrem Kind mitgeben: DOWNLOAD

*Bildnachweis: gemeinfrei – https://pixabay.com/de/waffeln-waffelherzen-puderzucker-2189232/

Rübengeisterumzug

Geister, Kobolde, Hexen, Zauberer und viele kleine Monster tummelten sich am 31. Oktober im Moerser Schlosspark. Kinder und Eltern nahmen an diesem Abend an dem vom Grafschafter Museum veranstalteten, großen Rübengeisterumzug durch den Moerser Schlosspark teil.

Dieses Jahr war unser Förderverein eingeladen, für das leibliche Wohl zu sorgen. Dank fleißiger Spenden wurden gruselige Fingefood Spenden angeboten. Diese sowie der Kinderpunsch fanden guten Anklang, so dass sich der Förderverein über Einnahmen in Höhe von  785 € freuen kann.

Vielen Dank vor allen Dingen den Eltern die vom Aufbau bis zu m Abbau (15 – 21 Uhr) dabei waren und so wieder mal viel für alle Kinder der Schule leisteten.

St. Martin – Helfer gesucht!

Am letzten Donnerstag vor St. Martin findet traditionell unser Martinszug statt. Das heißt, dass dies in diesem Schuljahr in der Woche direkt nach den Herbstferien am 9.11. sein.  In den Klassen wurde deswegen schon vor den Herbstferien fleißig gebastelt, gemalt, geklebt und gekleistert, so dass alle Kinder eine schöne Laterne hatten. Das wird ganz bestimmt ein toller bunter Zug.

An diesem Tag wird unser Förderverein uns wieder bewirten. Es wird Kinderpunsch, Kakao, Limonade, Kaffee und Würstchen im Brötchen geben.

Der Förderverein benötigt noch Helfer für den Aufbau der Bierzeltgarnituren, für die Getränke- bzw. Essensausgabe, für den Spüldienst, fürs Kaffee kochen und Nachfüllen und natürlich auch für den Abbau und das Aufräumen benötigt. Die genauen Zeiten finden Sie auf dem Helferzettel. (Download)

Bitte helfen Sie mit und geben ihrem Kind bis spätestens zum 6. November (1. Schultag nach den Ferien) den ausgefüllten Zettel mit.

Die Einnahmen des Fördervereins kommen allen Kindern zu Gute. Viele sinnvolle Projekte an unserer Schule können nur durch die Unterstützung des Vereines stattfinden.

Zeigen Sie Ihrem Kind, dass wir eine große Gemeinschaft sind, die für einander einsteht.

Wir sind uns sicher, dass der Heilige Martin auch geholfen hätte.

Schlossfest Moers

Am 10. September am Tag des traditionellen Schlossfestes mit Theaterfest zog ein toller Duft von frischen Waffeln und Crêpes durch den Grafschafter Musenhof.

Unser  Förderverein hatte dort einen Stand aufgebaut. Fleißige Hände hatten im Vorfeld Kuchen gebacken. Aber noch viel wichtiger, es wurden dort frische Waffeln sowie Crêpes gebacken und verkauft.

Ganz besonders möchten wir uns bei den Eltern und Familien bedanken, die ihren Sonntag opferten, um den Stand auf- und abzubauen und auch zu betreuen. Ihr Einsatz hat sich gelohnt, es wurden über 900 € eingenommen. Dieses Geld kommt ALLEN Kindern unserer Schule zu Gute.

Deswegen würden wir  uns freuen, wenn noch mehr Eltern den Förderverein tatkräftig unterstützen würden. Solche Aktionen können auf die Dauer nur gelingen, wenn die Arbeit auf mehr als ein paar Schultern verteilt wird.

1 2 3 4