Elternbrief zum Schuljahresende

Liebe Eltern!

Es geht in die letzte Runde und ich möchte Ihnen noch die Informationen über den Ablauf der letzten Tage geben:

Am Montag, den 08.07.2019 erhalten die Kinder der Klassen 1 – 3 Kopien ihrer Zeugnisse. Wir bitten Sie, diese Zeugnisse zu unterschreiben und am nächsten Tag (Dienstag) Ihren Kindern wieder mitzugeben. Die Kinder erhalten dann im Austausch das Original. Die unterschriebene Kopie ist für unsere Akten bestimmt. Sollten Sie noch Fragen zum Zeugnis haben, steht Ihnen die Klassenlehrerin/der Klassenlehrer bzw. Fachlehrerin/Fachlehrer an einem der folgenden Tage zur Verfügung. Den genauen Termin sprechen Sie bitte mit der Lehrerin/dem Lehrer ab.

Die Kinder der 4. Klassen erhalten ihr Zeugnis am letzten Schultag, also am Freitag, den 12.07.2019 im Original.

An diesem Tag endet der Unterricht für alle Kinder um 11.00 Uhr.

Bitte schauen Sie noch einmal in die Umkleideräume und nehmen Jacken, Pullover, Hausschuhe etc. mit nach Hause. Auch Turnbeutel sollten zu Hause bleiben und ausgeleert werden.

Im Laufe der letzten Woche räumen die Lehrer die Schubladenfächer mit den Kindern auf und leeren sie.

Wir alle wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien und freuen uns auf ein erfolgreiches und spannendes neues Schuljahr 2019/20 (Beginn: Mittwoch, den 28. August 2019, Unterricht für alle von 9.00 – 11.45 Uhr).

Mit herzlichen Grüßen

A. Strahlen

Internationaler Museumstag

Am 19. Mai war internationaler Museumstag.

Unser Förderverein hat mit zwei Stänend für das leibliche Wohl der kleinen und großen Gäste gesorgt. Zum wurde gespendeter Kuchen, Kaffee sowie Hot Dogs im Musenhof verkauft und frische Waffeln im Schlosshof gebacken.

Der Förderverein wurde von ihren Kindern, Eltern und der Schulleitung unterstützt. Das stolze Ergebnis um 17.30 h

  • 455,20 €.

Mit den Einnahmen kann der Verein wieder sinnvolle Schulprojekte zum Wohle aller Schülerinnen und Schüler unterstützen.

Die bis jetzt aktiven Eltern würden sich über noch mehr tatkräftige Unterstützung freuen, denn das Ergebniss kommt allen Kindern zu Gute.

Gute Laune im Musenhof – vielen Dank allen aktiven HelferInnen!

Elternbrief zum Ramadan

Liebe Eltern!

Der Ramadan hat gestern begonnen und viele unserer muslimischen Familien fasten.

Auch einige unserer muslimischen Kinder möchten – wie die Erwachsenen – zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nichts essen und trinken.

In den letzten Jahren machten wir die Erfahrung, dass vor allem der Verzicht auf das Trinken die Konzentration in der Schule stark beeinträchtigt. Beim Spiel und Sport wurde dann einigen Kindern schlecht, so dass sie nicht mehr mitmachen konnten. Auch im Unterricht fiel auf, dass die Kinder Probleme bekamen, aktiv mitzuarbeiten und zu lernen.

Wir appellieren an Sie als Eltern, Ihre Kinder dazu anzuhalten, wenigstens regelmäßig zu trinken, um Ihren Kindern einen reibungslosen Vormittag in der Schule zu ermöglichen.

Elternbrief zum Halbjahr

Liebe Eltern!

Am Montag den 04.02.2019 erhalten die Kinder der Jahrgänge 3 + 4 ihre Zeugnisse.

Die Eltern der 3. Klassen bitten wir, diese Zeugnisse zu unterschreiben und am nächsten Tag (Dienstag) ihren Kindern wieder mitzugeben. Die Kinder erhalten dann im Austausch das Original. Die unterschriebene Kopie ist für unsere Akten bestimmt. Sollten Sie noch Fragen zum Zeugnis haben, steht Ihnen die Klassenlehrerin bzw. Fachlehrerin/Fachlehrer an einem der folgenden Tage zur Verfügung. Den genauen Termin sprechen Sie bitte mit der Lehrerin/dem Lehrer ab.

Die 4. Schuljahre erhalten direkt das Original und den Anmeldeschein für die weiterführende Schule. Damit melden Sie sich dann an Ihrer Wunschschule an.

Die Kinder der 1. + 2. Klassen erhalten zum Halbjahr kein Zeugnis.

Für alle Kinder endet der Unterricht am Freitag den 08.02.2019 um 11:00 Uhr.

Die Kinder der OGS werden ab 11.00 Uhr betreut.

Unwetterkonzept

Sturm, Unwetter, Blitzeis… – all das kann im Jahreslauf vorkommen. Sollte aufgrund amtlicher (Unwetter-)Warnungen der Schulbetrieb betroffen sein, bemühen wir uns, Sie über unsere Homepage sowie als auch über Aushang an den Schultüren
aktuell zu informieren .

Bitte sehen Sie von Telefonanrufen an solchen Tagen ab, damit die Leitungen für uns frei sind, um ggf. Sie zu informieren.

Sollte der Schulbetrieb wegen der Wetterlage tatsächlich betroffen sein und kein regulärer Unterricht stattfinden, gelten folgende Regeln:

Wir empfehlen dringend Ihr Kind in solchen Momenten zu Hause zu lassen.

Wenn Ihr Kind zur Schule kommt

  • erfolgt die Beaufsichtigung in Notgruppen.
  • bleibt es in der Schule bis es persönlich von einem Erwachsenen abgeholt wird.

oder

  • wird es nach Plan aus der Schule entlassen, wenn die Gefahrensituation vorüber ist.

Bitte beachten Sie immer die aktuellen Informationen. Wir werden uns bemühen, Sie zeitnah über unsere Homepage zu informieren.

1 2 3