Martinszug 2018

Am letzten Donnerstag vor St. Martin findet traditionell unser Martinszug statt. So hat auch in diesem Jahr der Förderverein für uns wieder einen tollen Martinszug organisiert.

In den Klassen wurde im Vorfeld fleißig gebastelt, gemalt, geklebt und gekleistert, so dass alle Kinder eine schöne Laterne hatten, als man sich um 17 Uhr auf dem Schulhof traf.

Pünktlich um halb 6 startete der Zug, angeführt von Martin auf dem Pferd, gefolgt von fröhlich singenden Kindern, die von zwei tollen Kapellen begleitet wurden. Es schlossen sich uns  Kinder der benachbarten Erich-Kästner-Schule an.

Zähneputzen mit KAI

Frau Conrad vom Gesundheitsamt besucht uns in regelmäßigen Abbständen in der Schule. So auch in diesem Schuljahr. KAI ihr Stoffdrache und sie erklärten unseren Erstklässlern das erste Mal wie man die Zähne putzt:

Ganz wichtig ist die Reihenfolge:

Kauflächen – Außenflächen – Innenflächen

Schnell fanden die Kinder heraus, woher KAI seinen Namen hat. Wisst Ihr es auch?

Richtig!

Kauflächen Außenflächen Innenflächen

Nachdem alle gemeinsam die Zähne geputzt hatten, wurden die Zähne bei vielen Kindern noch fluoridiert. Das hilft, den Zahnschmelz besonders hart zu machen.

Karneval

Am 9. Februar kamen alle Kinder und Lehrer verkleidet in die Schule. Es wurde Karnevalgefeiert. Als erstes konnten die Kinder Clown Francesco begrüßen.

Danach ging es in die Klassen, dort wurde weiter fröhlich gefeiert, bevor sich alle zum Ende des Vormittages in eine große Polonaise einreihten.

Adventsbasar

Wie schon im letzten Jahr haben alle Klassen und einige Eltern fleißig gebastelt und viele tolle Sachen für unseren Adventsbasar am 15. Dezember zusammen getragen.

Bevor es zum Verkauf ging, führte der Chor unter der Leitung von Frau Atak das Musical “KUNTERBUNT – EIN FARBIGES MUSICAL” zum 2. Mal auf. Interessierte Eltern und auch die Kinder der 1. Klassen folgten begeistert der Aufführung.

Danach konnte in allen Klassen nach Herzenslust eingekauft werden, in der Cafeteria, die von der Schulpflegschaftorgnaisiert wurde, gab es Kaffee, Plätzchen, Kuchen und natürlich auch andere Getränke.

Hier einige Impressionen:

Nikolaus, komm in unser Haus!

Am 6. Dezember besuchte uns in der Schule der Nikolaus. Er ging von Klasse zu Klasse und schenkte den Kindern süße Schokoladennikoläuse, die der Förderverein netterweise gekauft hatte.

Wisst ihr eigentlich was es auf sich hat mit dem Heiligen Nikolaus?

Der Nikolaus war ein Bischof in Myra, das  in der heutigen Türkei liegt. Er hat vielen armen Menschen geholfen. Bischof Nikolaus starb am 6. Dezember 352.  Deswegen wird noch heute der Nikolaustag  zum Andenken an Bischof Nikolaus gefeiert.

Wenn ihr Lust habt schaut doch mal auf “den Seiten de Nikolaus” im Internet nach. Dort könnt ihr noch mehr rund um den Nikolaus entdecken: LINK

1 2 3 8