Erntedank

Traditionell findet bei uns in der Schule zu Erntedank ein gemeinsames Frühstück der Klassen statt. Leider konnten auch in diesem Jahr die Eltern und Verwandten nicht teilnehmen. Umso mehr freute es uns, dass es auch in diesem Jahr klappen konnte, am letzten Schultag in der Klassengemeinschaft wieder gemeinsam zu frühstücken.

Der Förderverein hatte die Brötchen gesponsert. Den Belag ergänzte die Gemüsekisten, die jeden Morgen von hilfreichen Müttern zubereitet werden. Begeistert schmierten die Kinder ihre Brötchen, verspeisten sie und dachten über das Erntedankfest nach.

Zum Abschluss trafen sich alle Schüler auf dem Schulhof. Dort erzählte Frau Berhorst einiges zu Erntedank und über Dinge, die wichtig in unserem Leben sind und für die wir dankbar sein können.

Danach verabschiedeten sich alle in die Herbstferien.

Bitte akzeptieren Sie Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie damit einverstanden sind, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird. YouTube-Datenschutzrichtlinie Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, werden Ihre Informationen gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Header Bild von anncapictures auf Pixabay