Forschertag / Rezertifizierung als Haus der kleinen Forscher

Für unser kontinuierliches Engagement für die Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik und nachhaltiger Entwicklung erhielten wir erneut die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“.

Diese Zertifizierung wird nach festen Qualitätskriterien vergeben, die sich am Deutschen Kindergarten Gütesiegel und den „Prozessbezogene(n) Qualitätskriterien für den naturwissenschaftlichen Unterricht“ orientieren. Sie wird für zwei Jahre verliehen, dann können sich die Einrichtungen neu bewerben.

Frau Wardenbach – die zuständige Schulrätin – besuchte uns am Donnerstag vor den Herbstferien bei unserem Forschertag und überreichte einigen Kindern stellvertretend für alle die Plakette.

Alle Kinder forschten an diesem Morgen eifrig. Es ging um Magnetismus, Farben, die Untersuchung von Waschmitteln, Haustiere, den Apfel, Luft und Schwingungen, Brückenbau, gesunde Ernährung, Farben. Der Herbst wurde mit allen Sinnen “gefühlt” und vieles mehr.

Headerbild OpenClipart-Vectors auf Pixabay  bearbeitet