Rübengeisterumzug

Geister, Kobolde, Hexen, Zauberer und viele kleine Monster tummelten sich am 31. Oktober im Moerser Schlosspark. Kinder und Eltern nahmen an diesem Abend an dem vom Grafschafter Museum veranstalteten, großen Rübengeisterumzug durch den Moerser Schlosspark teil.

Auch dieses Jahr war unser Förderverein eingeladen, für das leibliche Wohl zu sorgen. Dank fleißiger Spenden wurden gruselige Fingefood Spenden angeboten. Diese sowie der Kinderpunsch fanden guten Anklang, so dass sich der Förderverein wieder über einige hunder Einnahmen freuen konnte – und wir natürlich mit.

Vielen Dank den fleißigen Helfern und Spendern.

Unser Pausenfrühstück

Im Rahmen des eTwinning Projektes “SNOPP – Say NO to Plastic Pollution” zeigte die Klasse 4a eine Woche lang ihren Partnern aus England, Frankreich, Polen und der USA was sie für ihr Pausenfrühstück mitgebracht hatten.

Eine Stunde länger schlafen :-)

150px-Ende_der_SommerzeitIn der Nacht zum kommenden Sonntag ist es mal wieder so weit: Die Uhr wird am 28. Oktober 2018 von Sommer- auf Winterzeit umgestellt.

Aber wie war das nochmal? Wann wird die Uhr vor- und wann zurückgedreht?

Da hilft eine einfache Eselsbrücke:

  • Im Frühling werden in den Cafés Tische und Stühle vor die Tür gestellt.
  • Im Herbst, wenn es kühler wird, werden die Gartenmöbel zurück ins Haus geräumt.

So funktioniert auch die Zeitumstellung: im Frühling wird die Uhr eine Stunde vor gestellt im Winter eine Stunde zurück.

Die meisten Menschen bekommen die Zeitumstellung nicht mit, denn sie passiert mitten in der Nacht. Immer am letzten Wochenende im Oktober wird die Uhr von drei auf zwei Uhr zurückgestellt. Die Stunde zwischen zwei und drei gibt es in dieser Nacht also zweimal. Wir bekommen sozusagen eine Stunde geschenkt.

Die Winterzeit gilt auch als Normalzeit. Am letzten März-Wochenende wird die Uhr dann wieder eine Stunde vor gestellt – von zwei auf drei Uhr. In dieser Nacht fällt die Stunde zwischen zwei und drei also aus. Uns wird strenggenommen eine Stunde geklaut.

Die 2c in der Bibliothek

Die Klasse 2c hat sich am Montag, dem 8. Oktober, auf den Weg in die Moerser Bibliothek gemacht. Denn dort durften sie an einer Autorenlesung teilnehmen. Naja, Autorenlesung ist vielleicht nicht wirklich das richtige Wort. Der Erfinder der Abenteuer des Drachen Kokosnuss, Ingo Siegner, erzählte, wie er auf die Idee für seine Figuren und Geschichten gekommen ist.

Die Reaktion unserer Kinder:

“Es war richtig toll! 😃😃

Er hat uns erzählt dass der Drache Kokosnuss ursprünglich Banane heißen sollte!
Und dass er nicht nur die Geschichten selbst schreibt, sondern auch die Bilder selbst zeichnet.
Im ersten Buch sah Kokusnuss noch etwas anders aus.
Er hat uns dann gezeigt wie er den kleinen Drachen und seine Freunde zeichnet.
Nachher hat er uns aus seinem neuesten Buch vorgelesen und zum Abschluss hat er uns sogar ein Buch geschenkt mit Widmung für unsere Schule!

In der Schule haben wir dann auch mal versucht, Kokusnuss zu zeichnen.”

Auf dem Wochenmarkt

Am 10.10.2018 erkundeten die Klassen 3b und 3c gemeinsam den Meerbecker Markt. Anschließend kauften die Kinder viele gesunde Dinge für das „Gesunde Frühstück“ am kommenden Tag: Äpfel, Birnen, Bananen, Pflaumen, Tomaten, Paprika, Gurken, Weintrauben und vieles mehr.

Alle freuen sich auf das morgige Frühstück!

1 2 3 4 63