Kunterbunt – ein farbiges Musical

Am Präsentationstag der Projektwoche konnten die Eltern und Kinder nicht nur schnuppern, was in den Projekten erarbeitet wurde. Die Eltern und Kinder konnten auch die 1. Aufführung des Musicals “KUNTERBUNT – EIN FARBIGES MUSICAL” sehen. Über das Schuljahr hatte unser Chor unter der Leitung von Frau Mattot dieses Musical mit viel Liebe und Aufwand einstudiert. Wirklich toll!!!

Aber seht selbst:

Das Musical – Tuishi pamoja

Am 29. Juni führte unser Chor das Musical Tuishi pamoja vor. Unter der Leitug von Frau Usadel mit der Unterstützung von Frau Mattot hatte die Gruppe die Geschichte rund um das Anderssein einstudiert. Freche, temporeiche und toll vorgetragene Lieder gepaart mit schauspielerischen Talenten und ausdrucksstarker Choreographie sorgten für eine kurzweilige und rundum gelungene Aufführung.

Zum Inhalt

Tuishi pamoja bedeutet “Wir wollen zusammen leben” und kommt aus der Sprache Swahili. Es ist eine Geschichte über Vorurteile, Freundschaft.

Seit Jahren leben eine Giraffen- und eine Zebraherde nebeneinander her, aber denkt ihr, sie würden miteinander reden? Nein! Die Giraffen meinen, dass Streifen doof machen und die Zebras, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht reden kann. Das Giraffenkind Raffi und das kleine Zebra Zea sind sich nicht ganz sicher, ob das stimmt, dürfen aber nicht mal  ‘rübergehen, weil das nun man so sei. Zum Glück sind da noch die drei pfiffigen Erdmännchen Moja, Mbili und Tatu und der Angriff eines Löwens, der ausnahmsweise mal was Gutes bewirkte.