Puppenbühne – Rumpelstilzchen

Am Tag vor Nikolaus – am 05.12.2017 – wartete eine Überraschung auf die Kinder der St. Marien-Schule. Ein Marionettenspieler führte das Märchen „Rumpelstilzchen“ auf. Begeistert verfolgten die Kinder die Erlebnisse der schönen Müllerstochter und halfen begeistert dem Kasperl, das Kind der Königin vor dem bösen Rumpelstilzchen zu retten. Natürlich ging das Märchen am Ende gut aus – nur für das Rumpelstilzchen nicht.

Zusätzlich erklärte der Puppenspieler, wie er den Kasperl zum Leben erweckt, welche Schnüre zu welchen Bewegungen führen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.