Nikolaus, komm in unser Haus!

Am 5. Dezember haben wir gemeinsam im Foyer unserer Schule einen Gottesdienst zu Nikolaus gefeiert. Frau Stürznickel war gekommen, um dem Bischof Nikolaus zu helfen.  Nach dem Gottesdienst ging der Nikolaus von Klasse zu Klasse und schenkte jedem Kind einen Schokoladen-Nikolaus (vielen Dank an den Förderverein für die Unterstützung!). Zu jedem Nikolaus gehörte auch noch die Geschichte vom heiligen Nikolaus. Denn es ist wichtig zu wissen, dass der Nikolaus NICHT (!) der Weihnachtsmann ist.

Geboren wurde Sankt Nikolaus um das Jahr 280/286 in Patra, das ist eine Stadt die ungefähr 60 Kilometer von seiner späteren Bischofsstadt Myra entfernt ist. Früher war Patara eine kleine Stadt. Jeder kannte Jeden. Schon dort war Bischof Nikolaus sehr bekannt. Um das Jahr 350 nach Christus war Nikolaus Bischof von Myra, dem heutigen Demre (oder auch Kale) in der Türkei.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.