Lehrerhaus in Friemersheim

Am 02.10.2018 besuchte die Klasse 3b das alte Lehrerhaus in Friemersheim.
Zuerst fuhren alle mit dem Zug nach Rheinhausen. Vom Bahnhof liefen die Kinder und Erwachsenen zum Lehrerhaus. Dort wurden sie von Herrn Pfeiffer und Herrn Schmitz begrüßt.

Die Kinder konnten erleben, wie Schule um das Jahr 1900 aussah. Es gab strenge Regeln. Wer sich nicht an die Regeln hielt, wurde hart bestraft. Die Kinder übten, wie man sich richtig meldet. Wer eine Antwort wusste, musste aufstehen und laut und deutlich mit einem ganzen Satz antworten. Auch hatten alle die Gelegenheit, eine echte Schiefertafel mit einem Griffel auszuprobieren, genau wie einen Federhalter mit Tintenfass.

Zum Schuss erkundeten die Kinder die Wohnstube, Küche und Schlafzimmer. Es gab viel zu entdecken.

Die Klasse 3a und 3c werden in den follgenden Wochen ebenfalls das Lehrerhaus besuchen.

Vielen Dank für die tolle Unterrichtstunde!