Europäischer Wettbewerb

Tolle Nachrichten, unser eTwinning Projekt WALKING THROUGH THE NATURE – WE WOULD LIKE TO SEE ist beimEuropäischen Wettbewerb ausgezeichnet worden.

Seit 2012 ist nämlich auch  eine Teilnahme am ältesten deutschen Schülerwettbewerb mithilfe von eTwinning möglich. Auf diese Weise können deutsche Schulen mit Partnerschulen in Europa Themen gemeinsam bearbeiten und ihre Projektergebnisse online auf der geschützten Internetplattform TwinSpace veröffentlichen.

Wie wir ja schon bereichteten, trafen sich seit  September letzten Jahres bis zu den Osterferien Kinder der 3. und 4. Klassen mit Frau Klaaßen jeden Montag in der 6. Stunde in der eTwinning AG. Gemeinsam mit den Partnernklassen der Grundschule Goce Delchev in Prilep/Mazedonien, der Szkoła Podstawowa im. M.C. – Skłodowskiej (Tarnogrod) im Südosten Polens und  einer 4. Klasse der Şehit Piyade Onbaşı Orhan Tezcan İlkokulu in Bursa/Türkei wurde geforscht, gemalt, gesungen und gelacht, immer im Mittelpunkt der Blick auf bedrohte Tierarten.

Dieses Projekt wurde nun im Rahmen des 62 Europäischen Wettbewerbes, der unter dem Thema “Europa hilft – hilft Europa?” stand, ausgezeichnet.

Aus der Begründung der Jury:

Urkundenverleihung - Marienkinder

Unsere stolzen Preisträger

„[ …] Die Gewinnerprojekte mit ihrer medialen Vielfalt zeigen eine kreative Auseinandersetzung mit Themen wie Ressourcenschutz und europäischer Entwicklungspolitik. [ …]“[1]

Die 4 Partnerschulen aus Deutschland, Mazedonien, Polen und der Türkei erhalten gemeinsam einen Geldpreis von 300 Euro als Anerkennung für die gute Projektarbeit – alle beteiligten Kinder können sich über eine offizielle Urkunde freuen.

[1] http://www.etwinning.de/ew15-gewinner.html