Schulanmeldung für das Schuljahr 2017/2018

Vom 26. bis zum 28. Oktober 2016 sind die von der Stadt Moers vorgegebenen Anmeldetermine für Schulanfänger zum Schuljahr 2017/18 im nächsten Sommer.

Wir freuen uns, wenn auch Sie  uns Ihr Vertrauen mit der Anmeldung Ihres Kindes entgegen bringen, und wir so mit hohen Anmeldezahlen –  wie in den letzten Jahren – unser aktives Schulleben und unsere pädagogische Arbeit in Zukunft weiterführen können.

Die genauen Anmeldezeiten sind:

  • Mittwoch, den 26.10.2016 von 15 Uhr bis 18 Uhr
  • Donnerstag, den 27.10.2016 von 15 Uhr bis 18 Uhr
  • Freitag, den 28.10.2016 von 9 Uhr bis 12 Uhr

Bitte bringen Sie zur Anmeldung die benötigten Unterlagen (siehe Anschreiben) und auch Ihr Kind mit, das wir gerne schon jetzt kennenlernen möchten.

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

Das Kollegium der St. Marien-Schule

Grafschafter Lions unterstützen Projekt unserer Schule

Im September erhielten wir die erfreuliche Nachricht, dass der Grafschafter Lions ein Projekt bei uns an der Schule  finanziell unterstützen wird.

Frau Glauner war  zu einer feierlichen Übergabe eingeladen und freute sich enorm, dass sie mit 2.500 € an die Schule zurückkehren konnte. Das Preisgeld fließt in die Finanzierung des Projektes “Mein Körper gehört mir”.

Bei dem Projekt “Mein Körper gehört mir” arbeiten wir mit einem Team zusammen, das extra für dieses Projekt an unsere Schule kommt. Es liegt auf der Hand, dass die teilnehmenden Kinder durch das Projekt gestärkt werden und größeres Selbstbewusstsein entwickeln.

Auch die lokale Presse berichtete: Grafschafter Lions unterstützen Schulen (WAZ 27.09.2016 )

 

Tag der offenen Tür 2016

offene-tuer

Am 6. Oktober sind alle eingeladen bei uns vorbei zu kommen.

Um 10.15 Uhr wird unsere Schulleitung Sie und ihr Kind im Forum begrüßen und einige Informationen über unsere Schule geben.

Danach stehen bis 11.45 Uhr alle Klassentüren für Sie und ihr Kind offen, so dass Sie in den Schulalltag bei uns schnuppern können.

Natürlich stehen auch Mitarbeiter des offenen Ganztages zu einem Gespräch bereit.

Klassenpflegschaftstermine

Zu Beginn jeden Schuljahres finden die ersten Klassenpflegschaftssitzungen statt. In diesem Schuljahr an diesen Tagen.

  • 1. Schuljahr: Mittwoch 7. September, 19.00 Uhr (in den jeweiligen Klassenräumen)
  • 2. Schuljahr: Donnerstag 1. September (in den jeweiligen Klassenräumen)
  • 3. Schuljahr: Donnerstag 1. September (in den jeweiligen Klassenräumen)
  • 4. Schuljahr: Montag 5. September, 18.00 Uhr (gemeinsamer Beginn im Forum)

Alle Kinder haben entsprechende Einladungen von den KlassenlehrerInnen erhalten, in denen die genaue Uhrzeit angegeben ist.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, es geht um Ihre Kinder.

Wenn Sie mehr über die Mitwirkungsmöglichkeiten als Eltern wissen möchten, können Sie sich hier informieren: LINK

Einschulung 2016

Heute war es mal wieder so weit – über 70 aufgeregte Kinder mit ihren (mindestens genauso aufgeregten) Eltern, Großeltern, Paten … versammelten sich im Forum, um endlich in unsere Schule zu kommen.

Wir wünschen allen neuen SchülerInnen und natürlich auch ihren Eltern, dass sie sich an unserer Schule wohl fühlen werden.

Europäischer Wettbewerb

Tolle Nachrichten, unser eTwinning Projekt WALKING THROUGH THE NATURE – WE WOULD LIKE TO SEE ist beimEuropäischen Wettbewerb ausgezeichnet worden.

Seit 2012 ist nämlich auch  eine Teilnahme am ältesten deutschen Schülerwettbewerb mithilfe von eTwinning möglich. Auf diese Weise können deutsche Schulen mit Partnerschulen in Europa Themen gemeinsam bearbeiten und ihre Projektergebnisse online auf der geschützten Internetplattform TwinSpace veröffentlichen.

Wie wir ja schon bereichteten, trafen sich seit  September letzten Jahres bis zu den Osterferien Kinder der 3. und 4. Klassen mit Frau Klaaßen jeden Montag in der 6. Stunde in der eTwinning AG. Gemeinsam mit den Partnernklassen der Grundschule Goce Delchev in Prilep/Mazedonien, der Szkoła Podstawowa im. M.C. – Skłodowskiej (Tarnogrod) im Südosten Polens und  einer 4. Klasse der Şehit Piyade Onbaşı Orhan Tezcan İlkokulu in Bursa/Türkei wurde geforscht, gemalt, gesungen und gelacht, immer im Mittelpunkt der Blick auf bedrohte Tierarten.

Dieses Projekt wurde nun im Rahmen des 62 Europäischen Wettbewerbes, der unter dem Thema “Europa hilft – hilft Europa?” stand, ausgezeichnet.

Aus der Begründung der Jury:

Urkundenverleihung - Marienkinder

Unsere stolzen Preisträger

„[ …] Die Gewinnerprojekte mit ihrer medialen Vielfalt zeigen eine kreative Auseinandersetzung mit Themen wie Ressourcenschutz und europäischer Entwicklungspolitik. [ …]“[1]

Die 4 Partnerschulen aus Deutschland, Mazedonien, Polen und der Türkei erhalten gemeinsam einen Geldpreis von 300 Euro als Anerkennung für die gute Projektarbeit – alle beteiligten Kinder können sich über eine offizielle Urkunde freuen.

[1] http://www.etwinning.de/ew15-gewinner.html

1 2 3 4