Die Katze, die keine Mäuse verträgt

Im Rahmen des Projektes „Kultur und Schule“, das vom Land NRW finanziell unterstützt wird, bot Herr Andreas Pasieka imSchuljahr 2015/2016 eine Hörspiel-AG für unsere Erst- und Zweitklässler an.

Es entstand eine turbulente Geschichte rund um Mäuse, Katzen, Hunde und andere Freunde des Menschen.

Das Hörspiel “Die Katze, die keine Mäuse verträgt” handelt von einem Kater mit Mäuseallergie, einer zugereisten Mäusefamilie und einem pensioniertem Polizeihund als Problemlöser?

Hört euch doch einfach mal das tierisches Hörspiel unter der Leitung und Regie von Andreas Pasieka an.

19. Moerser Sparkassen-Fußball-Cup

Am Dienstag, dem 14. Juni 2016, fand bei trotz des gemeldeten Regens trockenem Wetter auf der Platzanlage des VfL Repelen der 19. Moerser Sparkassen-Fußball-Cup statt. Bie diesem von unserer Schule organisiertem Turnier nahmen 15 Mannschaften von Moerser Grundschulen teil.

maedchen-spiel

Natürlich waren auch Kinder von uns am Start. Gemeinsam mit der Willi-Fährmann-Schule meldeten wir je eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft.
Die beiden Mannschaften konnten zwar leider nicht mit den vielen Vereinsspielern mithalten, waren aber begeistert bei der Sache und belegten letztendlich einen 5. bzw. einen 9. Platz.

jungen-spiel

Schülerzeitung geehrt

Der-Marienkaefer-2015
Unsere Schülerzeitung “Marienkäfer 2015” belegte den drittenPlatz im regionalen Wettbewerb 2015/2016 der Sparkasse am Niederrhein.

Eine kleine Abordnung der neuen und alten Redaktion wurde in einer kleinen Feier am 1. Juni 2016 im Casino der Sparkasse Niederrhein geehrt und erhielt sogar einen Gutschein in Höhe von 200 Euro. Dieses Geld ist für die Unterstützung der weiteren Schülerzeitungs-AG gedacht. Es kommt gerade recht, denn in diesen Tagen wird fieberhaft an der nächsten Ausgabe gearbeitet – der Druck steht kurz bevor.

Wer möchte, kann einen Blick in unseren MARIENKÄFER 2015 werfen. Einfach auf das Bild links klicken und blättern.

Backpulver-Essig-Rakete

Die Kinder der Experimente AG haben eine Backpulver-Essig-Rakete gestartet.

Dafür benötigten sie:

Zuerst füllten sie Essig in das Röhrchen, anschließend kam Backpulver dazu. Das Röhrchen musste schnell verschlossen werden – und dann:

Und warum geschieht das?

Sobald Backpulver und Essig zusammenkommen, beginnt ein chemischer Prozess. In der Dose beginnt es zu sprudeln, sobald das Backpulver auf den Essig trifft, es wird das Gas CO2 freigesetzt. Dieses Gas braucht mehr Platz als der Essig und das Backpulver zusammen. Es dehnt sich aus und versucht, aus der Dose zu entweichen, aber der Deckel ist ja verschlossen. Nach einer Weile wird der Druck schließlich zu groß. Ruckartig drückt die Kraft durch den Druck den Deckel auf und PENG!

Adler-Sparkassen-Cup 2016

Viele Grundschulkinder fanden sich am Sonntag dem 24. Januar in der Sporthalle des Gymnasium Adolfinums zu ihrem 1. Volleyballturnier ein. Es fand der Adler-Sparkassen-Cup 2016 des Moerser SC statt. Unsere jungen Volleyballer hatten die Möglichkeit, ihren Eltern, Geschwistern, Verwandten und Freunden einmal zu zeigen, was sie in den vergangenen Wochen und Monaten in der AG an unserer Schule gelernt hatten.

Nach den Herbstferien startete die Volleyball-AG für Kinder unserer 4. Klassen (und dies auch für viele andere Schulen), die von Spielern des Moerser SC geleitet wurde. Der Adler-Sparkassen-Cup ist jedes Jahr das Highlight und auch Ende dieser Schul-Volleyball-AG. Die Kinder können danach am Vereinstraining des Moerser SC teilnehmen.

Auch von unserer Schule waren dieses Jahr wieder Mädchen und Jungen am Start. Unsere Mädchenmannschaft erkämpfte sich den 6. Platz.

Unsere stolzen Mädchen Foto: Moerser SC ©

Der Moerser SC hat eine tolle Bildergalerie auf seiner Internetpräsenz veröffentlicht: ZUR BILDERGALERIE

Wir danken sowohl Frau Taniyan als auch dem Moerser SC für die Bereitstellung des Bildmaterials.

Nikolausturnier

Am 3.Dezember 2015 fand in der Turnhalle Kirschenallee das traditionelle Nikolausturnier statt. 6 von 17 Moerser Grundschulen  mit insgesamt 9 Mannschaften (6 Jungen- und drei Mädchenmannschaften) hatten sich im Sommer für dieses von uns organisierte Turnier qualifiziert und kämpften um die ausgesetzen Pokale und Urkunden.

Auch von unserer Schule in Gemeinschaft mit der 4. Klasse der Willi-Fährmann-Schule nahmen sowohl eine Mädchen- als auch eine Jungenmannschaft teil.

Bei den Jungen gewann nach einem spannenden Finale gegen die Eichendorffschule die GGS Hülsdonk das Turnier und konnte den Pokal mit nach Hause nehmen. Mit einem starken Auftritt im Viertelfinale und im Spiel um Platz drei belegte die Waldschule den 3. Platz.

Bei den Mädchen siegte die Dorsterfeldschule. Den zweiten Platz errang die Emanuel Felke Grundschule und den dritten Platz unsere Mannschaft..

Durch eine Spendenaktion „Klink-Clowns“, konnten auch in diesem Jahr die Klinik-Clowns im Krankenhaus Bethanien unterstützt werden.

1 2 3