Gemeinsam malen – halbe Drachen

Nachdem sich unsere 4b und die 4a aus Gänserndorf sich gegenseitig ihre Geschichte vorgestellt hatten (LINK), ging es ans gemeinsame Gestalten.

Jede Klasse bereitete ein halbes Bild vor – ein halber Basilisk in Gänserndorf bzw. einem halben Drachen in Moers. Diese Bilder wurden dann an die Partnerschule gesandt und dort weiter gemalt. In einer Videokonferenz im Dezember werden sich die Kinder die fertigen Kunstwerke vorstellen.

Hier könnt ihr aber schon mal im Voraus verfolgen, wie die halben Drachen in Moers entstanden sind:

Bitte akzeptieren Sie Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie damit einverstanden sind, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird. YouTube-Datenschutzrichtlinie Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, werden Ihre Informationen gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Siegfried von Xanten

Die Kinder der Klasse 4b hat für ihr eTwinning Projekt “Siegfried aus Xanten und Hans aus Wien gemeinsam gegen das Ungeheuer” die Geschichte von Siegfried gemalt und nacherzählt.

Mit Hilfe der app bookcreator entstand ein online Buch, dass sie mit ihrer Partnerklasse in Österreich teilten:

Siegfried von Xanten

Siegfried von Xanten

Klicke um das Buch auf BookCreator zu lesen. In google chrome kannst du es dir vorlesen lassen.

https://read.bookcreator.com

Die Kinder der Volksschule Gänserndorf (in der Nähe von Wien) stellten eine Sage aus Wien vor:

Sage Basilisk

Sage Basilisk

Klicke um das Buch auf BookCreator zu lesen. In google chrome kannst du es dir vorlesen lassen.