OGS gewinnt Deutschen eTwinning Preis

Wie schon in den letzten Schuljahren führte Frau Klaaßen in der OGS im letzten Schuljahr ein eTwinning Projekt durch. Die Schüler haben im Rahmen des Projektes  „Wie sagt man das bei euch?“ ein Jahr virtuell mit drei verschiedenen Klassen verbracht – zwei aus der Türkei und einer aus Litauen.

Schon im letzten Herbst wurde das Projekt zuerst mit dem deutschen und anschließend auch noch mit dem europäischen Qualitätssiegel ausgezeichnet.  Aber das war noch nicht genug. Am Freitagmittag fuhren Elif, Hilal, Laura, Leon, Medine, Rachel, Saskia, stellvertretend für alle teilnehmenden Kinder, begleitet von Frau Wilde, Frau Salewski Frau Klaffki und Frau Klaaßen nach Köln. Sie waren eingeladen zur Preisverleihung der Deutschen eTwinning Preise auf der DIDACTA, der weltgrößten Bildungsmesse.

Weiterlesen