66. Europäischer Wettbewerb

Die Klasse 3b  hat gemeinsam mit ihren Partnerklassen aus der Türkei, aus Spanien und Lettland mit dem Projekt „Schule früher – Schule heute” einen Preis beim 66. Europäischen Wettbewerb erzielt.

Die beteiligten Projektschulen erhalten Preise im Wert von je 150 €. Alle Kinder freuten sich über Urkunden und kleine Sachpreise.

Am 5. Juli fuhr eine kleine Abordnung von 5 Kindern zusammen mit den Projektverantwortlichen Frau Glauner und Frau Klaaßen zu einer offiziellen Feierstunde des Landes NRW nach Düsseldorf.

.

Von Maulaffen und Ölfunzeln

Die Klasse 3a besuchte diese Woche den Musenhof am Moerser Schloss.

Eine Nachtwächterin nahm die Gruppe mit auf ihren abendlichen Rundgang durch die mittelalterliche Stadtkulisse. Dabei erfuhren die Kinder etwas über die Bedeutung der Dunkelheit im Mittelalter und welche Leuchtmittel es damals gab.

Danach hatten die Kinder Gelegenheit, die mittelalterlichen Häuser selbst zu erkunden und sich zu verkleiden. Zum Abschluss durfte jedes Kind selbst einen “Maulaffen” töpfern, das ist ein Halter für einen brennenden Kienspan, der früher zur Beleuchtung des Arbeitsplatzes diente.

Ozobots on tour

Alle Kinder der 3. und 4. Klassen bekamen in den letzten Wochen die Möglichkeit mit kleinen Robotern, den Ozobots, im Unterricht zu arbeiten. Wir hatten nämlich 18 Ozobot Evos vom Medienzentrum des Kreises Wesel ausgeliehen bekommen.

Ein “Ozobot” ist kaum größer als ein Tischtennisball, hat es aber vielfältig in sich. Er hat an der Unterseite zwei motorgetriebenen Räder und ist mit fünf Farbsensoren ausgestattet. 

Ein Ozobot verfügt über die Fähigkeit, sich an Linien auf einem Papier zu orientieren, wenn diese mit Filzstiften in den Farben Schwarz, Grün, Rot und Blau gezeichneten sind. Die schwarze Linie ist die Grundlinie, die farbigen Linien sorgen dafür, dass Ozobots LED in der entsprechenden Farbe leuchtet. Werden die Farben in einer bestimmten Reihenfolge aufgemalt, empfängt der kleine Roboter Befehle, das heißt er beschleunigt oder dreht sich beispielsweise um. 

Alternativ lässt sich Ozobot auch am Rechner ganz beliebig programmieren. Aber wir haben uns diesmal nur mit dem Malen von Strecken, bzw. mit den Farbcodes beschäftigt.

Bitte akzeptieren Sie Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie damit einverstanden sind, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird. YouTube-Datenschutzrichtlinie Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, werden Ihre Informationen gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Experimente rund ums Wasser

Im Sachunterricht untersuchten die Kinder der Klasse 3b die Eigenschaften von Wasser.

Bei dem warmen Wetter der letzten Tage war gut zu sehen, wie Eisfische dahinschmolzen. Auch beobachteten die Kinder interessiert, wie schnell Wasser sieden und in die Gasform übergehen kann.

Sie wissen nun, dass Sie wissen nun, dass es Wasser in fester Form (Eis), in flüssiger Form (Wasser) und gasförmiger Form (Wasserdampf/ Gas) gibt.

Bitte akzeptieren Sie Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie damit einverstanden sind, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird. YouTube-Datenschutzrichtlinie Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, werden Ihre Informationen gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Musenhof – Kräuterfrau

Am 19.06.2019 machten die Kinder der Klasse 3b einen Ausflug zum Musenhof neben dem Moerser Schloss. Dort zeigte die Kräuterfrau Trien (Monika Hanewinkel), wie das Leben im mittelalterlichen Moers aussah und die erzählte über Krankheit und Heilung im Mittelalter.

Die Kinder konnten sich ein passendes Kostüm anziehen und die Häuser der verschiedenen Handwerker erkunden.

Zum Schluss der Führung stellten die Kinder einen eigenen Kräutertee gegen Bauchweh her. Sie nahmen getrocknete Pfefferminzblätter und Kamillenblüten und die Samen von Fenchel und Kümmel.

Es hat allen Kindern sehr gefallen. Nach einem kleinen Zwischenstopp auf dem angrenzenden Spielplatz ging es zu Fuß zur Schule zurück.

Bitte akzeptieren Sie Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie damit einverstanden sind, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Drittanbieter bereitgestellt wird. YouTube-Datenschutzrichtlinie Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, werden Ihre Informationen gespeichert und die Seite wird aktualisiert.
1 2 3 8