Wir erfinden Spiele

Die Klasse 4a hat im Matheunterrich sich mit dem Thema Wahrscheinlichkeiten beschäftigt. Zum Abschluss wandten sie ihr neues Wissen an, um eigene faire Glücksspiele zu erfinden.

Zuerst ging es an die Planung:

Anschließend wurden die Ergebnisse präsentiert. Alle konnten die Spiele der anderen ausprobieren:

Die 4b auf Schacht IV

Heute -am 26.09.2018 – besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b den Schacht IV. Dort bekamen sie von echten Bergleuten viele Informationen rund um das Thema Kohle und Bergbau. In einem kleinen Film sahen sie, wie vor vielen Millionen Jahren in unserer Gegend riesige Urwälder wuchsen, die immer wieder vom Meer überschwemmt wurden. Aus diesen Urwaldbäumen entstand durch Druck, Luftabschluss und viel Zeit die Steinkohle. Die Kinder konnten ausprobieren, wie die Förderkörbe auf- und abgefahren wurden, wie es sich anfühlt, durch einen engen Stollen zu kriechen und vieles mehr. Sie wissen nun, was ein Arschleder ist und ob es kohlelegende Hühner gibt. Nach einer abschließenden Fragerunde ging es zurück zur Schule. Alle wurden eingeladen, am Sonntag mit ihrer Familie wiederzukommen, da dann Schacht IV nachmittags besichtigt werden kann.

Vielen Dank für die tolle Führung!

SNOPP – Neues eTwinning Projekt

SNOPP, so heißt das neue eTwinning Projekt, dass direkt nach den Ferien startete. SNOPP steht für

Say NO to Plastic Pollution

Unsere Klasse 4a wird im kommenden Schuljahr mit je einer Schule aus Frankreich und Polen, zwei Schulen aus England und sogar einer Schule aus den USA mit dem Thema Plastik in unserem Leben beschäftigen. Wo nutzen wir es? Was können wir tun, dass nicht so viel weggeworfen wird, …

Zu Beginn des Projektes trafen sich die verantwortlichen Lehrer in einer Videokonferenz, um Absprachen für die ersten Monate zu treffen. Die Schüler haben als erstes die Aufgabe, sich vorzustellen und ein Logo zu entwerfen.

Unsere 4a hat sich entschieden, gleich das Thema Müll in ihrem Vorstellungsvideo einfließen zu lassen.

Neues aus der Schach AG

Kinder der 3. und 4. Klassen konnten im laufenden Schuljahr an der Schach AG  teilnehmen. In der von Frau Feldhaus geleiteten Arbeitsgemeinschaft wurden natürlich erst einmal die Regeln geklärt, bevor in den letzten Wochen ein großes Turnier in der Gruppe durchgeführt wurde.

Zum Schluss erhielten alle Kinder Urkunden, die sie hier stolz präsentieren.

eTwinning: CUP – Cheer U-ropean Pupils

Bald beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Solche Ereignisse verzaubern die meisten Menschen, so auch unsere Schüler und Schülerinnen.

Diese Faszination wird in dem von Frau Klaaßen gegründetem eTwinning Projekt CUP – Cheer U-ropean Pupils genutzt. Gemeinsam mit insgesamt 8 Partnerklassen aus Ungarn, Polen, Kroatien, Frankreich und England arbeiten die Kinder der 3a und 4b rund um die teilnehmenden Länder und die Nationalmannschaften. Wer möchte kann gerne den öffentlichen twinspace des Projekts besuchen:

ZUM TWINSPACE: https://twinspace.etwinning.net/66029/home

Zu Beginn des Projektes steht ein Logowettbewerb. Alle Kinder können daran teilnehmen. Jede Klasse kürt den Klassensieger. Aus den 8 Klassensiegern wird in einer internationalen Runde das endgültige Projektlogo gewählt.
Unsere beiden Klassen haben in den letzten Tagen Logos gemalt und auch schon ihr Logo für die Endrunde gewählt.

Die Klasse 3a hat sich für ein Gemeinschaftswerk von Marco und Jack entschieden. Die Klasse 4b schickt das Logo von Fabian ins Rennen.

UPDATE: 6. Juni 2018: Das LOGO von Jack und Marco hat gewonnen. Herzlichen Glückwunsch den beiden.

Online Spiele rund um Ostern

Für unser eTwinning Oster-Projektes haben mehrere der Kinder der 3. Klassen Eier oder auch Osterbilder mit PAINT.NET gemalt. Daraus entstanden dann tolle Online Spiele …

Diese und auch noch andere Spiele, die die Partnerschulen erstellt haben, könnt ihr gerne mal ausprobieren.

Es gibt

Natürlich könnt ihr auch so im öffentlichen twinspace des Projektes stöbern. Es gibt zum Beispiel auch noch Bastelanregungen und vieles mehr.  Hier geht es zum twinspace.

1 2 3 4 5