66. Europäischer Wettbewerb

Die Klasse 3b  hat gemeinsam mit ihren Partnerklassen aus der Türkei, aus Spanien und Lettland mit dem Projekt „Schule früher – Schule heute” einen Preis beim 66. Europäischen Wettbewerb erzielt.

Die beteiligten Projektschulen erhalten Preise im Wert von je 150 €. Alle Kinder freuten sich über Urkunden und kleine Sachpreise.

Am 5. Juli fuhr eine kleine Abordnung von 5 Kindern zusammen mit den Projektverantwortlichen Frau Glauner und Frau Klaaßen zu einer offiziellen Feierstunde des Landes NRW nach Düsseldorf.

.