Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste gemeinsame Mitwirkungsorgan der Schule. Die Vertreter der Eltern werden von der Schulpflegschaft, die der Lehrer von der Lehrerkonferenz gewählt. Die beiden Gruppen sind gleich stark vertreten. Den Vorsitz der Schulkonferenz hat die/der Schulleiter/in. Der/die Vorsitzende soll als neutrale Person zwischen den beiden Gruppen vermitteln und ist von daher in der Regel nicht stimmberechtigt. Lediglich bei Stimmgleichheit gibt das Votum der Schulleitung den Ausschlag.

An unserer kath. Grundschule bilden derzeit 6 Elternvertreter und 6 Lehrer die Schulkonferenz.

Die Elternvertretung nach außen ist durch die Schulkonferenz gewährleistet. Der Schulleiter bzw. die Schulleiterin vertreten die Schule beim Schulträger (Stadt Moers) und sind dabei an die Beschlüsse der Schulkonferenz gebunden.