Igel auf Reisen – Neues eTwinning Projekt

Vor kurzem haben Frau Glauner und Frau Klaaßen ein neues eTwinning Projekt mit einer Grundschule in Bursa / Türkei gestartet. Unsere Klasse 2b arbeitet im Projekt NEVER SLEEPING HEDGEHOGS mit einer zweiten Klasse der Kazım Karabekir İlkokulu zusammen. Deren Klassenlehrer Turhan Öztürk haben Frau Klaaßen und Frau Glauner im Rahmen der Comenius-Aktivitäten kennengelernt.

Merakli-in-Turkey

Merakli – der neugierige Igel in Bursa

13-12-18-stachel-in-the-theatre-klein

Stachel – der neugierige Igel in Moers

Beide Klassen haben eine kleinen Igel (eine Handpuppe) zu Besuch. Diese Igel haben beschlossen, den Winterschlaf ausfallen zu lassen und lieber neugierig die Welt zu erkunden. Die Kinder haben die Igel getauft. Der Igel, der in Bursa überwintert, heißt jetzt MERAKLI, was so viel wie neugierig bedeutet, der deutsche Igel bekam den Namen Stachel. Beide Igel werden amLeben der Kinder teilnehmen, die Kinder forschen über Igel, singen Lieder, schreiben Geschichten, lernen Gedichte und treffen sich im Netz …

Für dieses Projekt steht uns ein sogenannter twinspace zur Verfügung. Dieser twinspace bietet eine geschlossene und auch geschützte Umgebung, in der wir – Schüler und Lehrer – uns austauschen können. Daneben bietet der twinspace auch die Möglichkeit, ausgewählte Dinge der Öffentlichkeit zu präsentieren. Schauen Sie doch immer mal wieder im twinspace oder im öffentlichen Projketblog vorbei – nach und nach werden Sie viel entdecken können. Wir wünschen allen viel Spaß!

Zu unserem twinspace: Twinspace – NEVER SLEEPING HEDGEHOGS

Zu unserem Projektblog: Projektblog – NEVER SLEEPING HEDGEHOGS

eTwinning Projekt ausgezeichnet

Bereits vor den Herbstferien erhielten wir die tolle Nachricht, dass unser eTwinning Projekt NEVER SLEEPING HEDGEHOGS, das Frau Glauner und Frau Klaaßen mit der damaligen 2b mit einer Partnerklasse in Bursa durchführten, vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz ausgezeichnet werden würde. Jetzt ist es offiziell!!!

Ein kleiner Auszug aus der Pressemitteilung des PAD:

… Beide Schulklassen (Anmerkung: unsere Partnerklasse war in Bursa) beherbergten über den Winter einen Plüsch-Igel im Klassenzimmer. Mit Fotos, Videos, Diashows oder auch Postkarten berichteten die Schülerinnen und Schüler gegenseitig von Erlebnissen ihres Igels. Dabei zeigten sie ihrer Partnerschule auch Einblicke von zu Hause, aus dem privaten Umfeld und der Schule in Moers. “Ein tolles Grundschulprojekt, das zeigt, wie Kinder mit digitalen Medien für eine kreative Kommunikation begeistert werden können und dabei die Bräuche und Lebensweisen der Gastländer kennenlernen”, erklärte KMK-Präsidentin und NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann.

Das eTwinning-Qualitätssiegel ist eine Auszeichnung, die der Pädagogische Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz jährlich an Schulpartnerschaften vergibt, die herausragende mediengestützte Projektarbeit leisten. Eine Jury aus Bildungsexpertinnen und -experten begutachtet die Projekte nach Kriterien wie pädagogische Innovation, Schüleraktivität sowie dem kreativen Einsatz digitaler Medien…

Die Rheinische Post berichtete am 22. Oktober:

14-10-22-rp-hedgehogs

Hase und Igel – Bilder

Die Kinder der Klasse 2b haben im Rahmen des eTwinning Projektes NEVER SLEEPING HEDGEHOGS im Januar das Märchen vom Hase und Igel gelesen, gemalt und auch selber dazu geschrieben.

Aus den gemalten Bildern haben wir für unsere türkischen Freunde in Bursa eine kleines Video erstellt. Schaut doch auch mal rein:

In den nächsten Tagen werden wir auch noch ein paar von unseren Nacherzählungen hier ausstellen.