Weihnachtspost aus Portugal, Finnland, Polen und Kroatien

etwinning-baum

Im Rahmen des eTwinning Projektes CHRISTMAS IS COMING AGAIN 🙂 haben wir nicht nur mit unseren 4 Partnern aus Kroatien, Polen, Finnland und auch Portugal einen Online-Adventskalender erstellt. Es wurden auch fleißig Weihnachtsgrüße gebastelt und versandt.

Natürlich haben auch wir Weihnachtsgrüße bekommen.

Diese tollen Karten und Zeichnungen schmücken unseren eTwinning Weihnachtsbaum im Forum.

Den Briefumschlag der Osnovna škola Borovje in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, öffnete die Klasse 1a.

Sie haben für die Schüler aus Kroatien ein kleines Video zum Dank gedreht.

Im Übrigen, auf Kroatisch heißt frohe Weihnachten:

Sretan Bozic!

Die Klasse 2a durfte den Briefumschlag der E.B. 1 António Vitorino in Vieira de Leira, einem kleinen Ort an der Westküste Portugals, öffnen.

Sie haben für die Schüler aus Portugal ein kleines Video zum Dank gedreht.

Im Übrigen, in Portugal sagen Frauen OBRIGADA, wenn sie Danke sagen wollen, und Männer OBRIGADO.

Die Schüler der Szkola Podstawowa im.M.C.Sklodowskiej in Tarnogród hatte tolle selbst gestaltete Karten an uns geschickt. Auch ein Brief unterschrieben von allen aus der Klasse 5a war dabei. Sie schlugen vor, dass wir uns mal auf Ihrer Schulwebsite umschauen.

Einige Kinder der 3a möchten sich mit einem kleinen Video bedanken.

finnland Als erstes waren Karten aus Finnland angekommen. Die 4. Klassen, die diesen Brief öffnen durften, waren von den vielen schönen Bildern begeistert.

Online Adventskalender

Wir haben mit 4 anderen Schulen aus Europa einen Online Adventskalender erstellt. Jeden Tag bis Heiligabend könnt ihr ein anderes Türchen öffnen. Ihr seid auch eingeladen, einen Kommentar zu Füllungen oder dem Ganzen auf der Projektpinnwand zu hinterlassen.

Folgt dafür einfach diesem Link: zur Pinnwand

Da der Kalendar beim Öffnen auf den Tag testet, werden alle Türchen jeden Anfang des Monats wieder geschlossen. Um alle Füllungen zu sehen, folge einfach diesem Link

https://twinspace.etwinning.net/9548/pages/page/75846

Schulgewinner – Malwettbewerb

Wie schon früher berichtet, fand im Rahmen der Erstellung des Online Adventskalenders ein Malwettbewerb statt. Eine Jury hat aus den vielen tollen Bildern zuerst einmal je teilnehmende Klasse die zwei Sieger bestimmt.

Die Klassengewinner erhielten einen kleinen Preis:

Die 2 Schulgewinner gemalt von Christina aus der 3a und Marwa aus der 1a nahmen dann an der internationalen Runde teil. Beide belegten einen ehrenvollen 3. Platz und behaupteten sich dabei sehr gut gegen 8 andere Bilder.

Online Adventskalender

Auch in diesem Jahr erstellen wir mit 5 Schulen aus 5 verschiedenen europäischen Ländern einen gemeinsamen Online-Adventskalender. Seit einigen Wochen werkeln fleißige Weihnachtswichtel aus Kroatien, Finnland, Portugal, Polen und natürlich von unserer Schule an Füllungen für diesen Kalender.

In diesem Jahr gibt es eine Neuerung – das Hintergrundbild für den eigentlichen Kalender wird in einem Wettbewerb gefunden. Alle teilnehmenden Schulen werden 2 Vorschläge für die Finalrunde in der letzten Novemberwoche einreichen.

Bei uns in der Schule konnten alle  Schüler teilnehmen. Es gab so viele tolle Bilder, dass es schwer würde alle einzeln hie zu präsentieren. Deswegen haben wir uns entschieden, Collagen der Klassen-, bzw. Klassenstufenbeiträge zu zeigen.

 

Eine Lehrerjury hat nun die sehr schwierige Aufgabe aus all diesen Bildern, die besten Bilder einer Klasse und daraus die 2 Besten für die internationale Endrunde zu wählen.

Darüber und noch über viel mehr werden wir natürlich hier berichten. Denn im Rahmen dieses von Frau Klaaßen initiierten und umgesetzten eTwinning Projektes werden noch ein paar andere Dinge passieren. Neben den Füllungen, die von einigen Klassen erstellt werden, basteln und schreiben alle Klassen  gerade Weihnachtskarten: die 1. Klassen schreiben nach Kroatien, die 2. Klassen schreiben nach Portugal, die 3. Klassen schreiben nach Polen und die 4. Klassen schreiben nach Finnland.