Unser Martinszug

13-11-07-martin-2Am 10.11.2016 findet unser jährlicher St. Martinszug statt. Der Ablauf wird wie im letzten Jahr erfolgen:

Die Kinder der St. Marien-Schule treffen sich um 17.00 Uhr auf dem Schulhof und gegen ca. 17.30 Uhr gemeinsam los. Einige Klassen der Erich-Kästner-Schule schließen sich an. Sie werden uns ab der Pastor-Ulaga-Straße begleiten.

Die Zugstrecke ist wieder kurz, denn es hat sich im letzten Jahr gezeigt, dass die Erst- und Zweitklässler gut mit dem kürzeren Weg zurecht kamen.

Die Kinder werden in diesem Jahr wieder nur mit den Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen ziehen, das heißt, die Eltern bleiben an der Schule, wo sie durch unseren Förderverein bewirtet werden.

Nach dem Feuer, das auf dem Sportplatz der Sporthalle Kirschenallee angezündet wird (die Plätze am Zaun sind den Kindern vorbehalten !), gehen die Klassen geschlossen mit ihren Lehrern/innen in die Klassenräume zurück, wo sie die bestellten Weckmänner erhalten.

Zum Schluss gehen die Kinder zu ihren, auf dem Schulhof wartenden Eltern.

Wir freuen uns auf einen fröhlichen bunten Martinszug und trockenes Wetter.

Theaterfahrt nach Oberhausen

Liebe Eltern!

Innerhalb der vier Grundschuljahre besuchen wir mit allen Kindern in der Adventszeit ein Theater und sehen ein Kinderstück.

Nun ist es in diesem Jahr wieder so weit!

Am Mittwoch, den 30. November 2016 fahren wir mit allen Kinder nach Oberhausen ins Theater und schauen uns das Stück „ Ronja Räubertochter“ an.

Die Busfahrt kostet 5,- Euro und die Theaterkarte 5,50 Euro.

Wir bitten Sie, Ihrem Kind den Betrag von 10,50 € bis zum 11.November mitzugeben, da wir die Karten vorab bezahlen und abholen müssen.

Das Erlebnis eines Theaterbesuchs ist für die Kinder immer sehr beeindruckend und wir freuen uns auf einen aufregenden Vormittag.

Mit freundlichen Grüßen

Strahlen

Jahreshauptversammlung Förderverein

Am  Donnerstag, 04.10.2016 um 19 Uhr  findet die jährliche Jahreshauptversammlung unseres Fördervereines statt.

Tagesordnung:

  1. Benennung eines Schriftführers
  2. Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
  3. Anträge auf Erweiterung der Tagesordnung
  4. Bericht des Kassiererin Frau Benger
  5. Bericht des Vorstandes Wolfgang Deneke/ Sabrina Ratayczak
  6. Termin für die Kassenprüfung
  7. Verschiedenes, u.a. grobe Planung des Martinszuges
  8. Finanzierung Projekt „Gewaltprävention“
  9. Aufgabenverteilung innerhalb des Vereines

Wir freuen uns über jeden – auch Nichtmitglieder, der kommt! Es geht auch um IHR Kind!

Ausflug zum Oermter Berg

wanderweg-schildAm Dienstag, den 27.09.2016 findet nun endlich unsere „Sternwanderung“ zum Oermter Berg statt.

Den genauen Ablaug des Tages entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 20. September. Sei können sich diesen Brief aber auch gerne hier herunterladen. ELTENBRIEF vom 20.09.

Der Förderverein kümmern sich um das Wohl aller Kinder und besorgen Grillwürstchen (Sade Salam für Muslime auf Aluschale), sowie Getränke.

Für einen reibungslosen und schönen Tag wird natürlich auch Hilfe für den Auf- und Abbau, sowie das Grillen und die Getränkeausgabe gebraucht.

Bitte melden Sie ihr Hilfeangebot mithilfe des Elternbriefes, der in diesen Tagen in den Klassen verteilt wurde. Falls Ihnen dieser nicht mehr vorliegt, können Sie ihn auch hier noch einmal herunterladen. Hilfsangebot FÖRDERVEREIN