Auszeichnung unserer Schule

Auszug aus Pressemitteilung der Bundesweiten Informatikwettbewerbe:

Die Gesellschaft für Informatik zeichnet 20 NRW-Schulen für ihr besonderes Engagement bei den Bundesweiten Informatikwettbewerben – dem Bundeswettbewerb Informatik und dem Informatik-Biber –  aus

2016 nahmen beim Informatik-Biber erstmals auch Grundschulen teil. Alle der 149 Grundschulen erhielten neben Urkunden einen Informatik-Plüschbiber. Im Rahmen des NRW-Informatiktags wurden die Gemeinschaftsgrundschule Stübchen aus Solingen, die St. Marien-Schule in Moers, vertreten durch Barbara Klaaßen, die Mühlenbachschule Baal aus Hückelhoven-Baal und die Katholische Grundschule Arsbeck aus Wegberg für ihr besonderes Engagement geehrt.

Foto: Bundesweite Informatikwettbewerbe, www.bwinf.de

Zum anschließenden Foto-Termin mit Biber kamen zudem die Pastor Jacobs Schule Meerbusch, die Grundschule Birth aus Velbert und die Evangelische Grundschule Troisdorf. …

Ozobot – ein kleiner Roboter

Kinder der OGS konnten in diesem Schuljahr ein ganz besonderes Projekt wählen. Eingebettet in das eTwinning Projekt “OZOBOT – a little bot explores Europe!” dreht sich bei den 4 Partnern aus Portugal, Frankreich, der Türkei und natürlich unserer Gruppe aus Deutschland alles um OZOBOTS also kleine Roboter.

Sandy, ein Mädchen, das an dem Projekt teilnimmt, beschreibt es so:

Diese AG heißt „Ozobot-a little bot exlpores Europe“ Das heißt: Ozobot – ein kleiner Roboter erkundet Europa. Die Ozobots sind klein, rund und niedlich.

  • Man kann sie programmieren indem man Farbcodes benutzt,
  • man kann sie auch über Apps steuern und blinken lassen,
  • man kann für Ozobots Farbkappen kaufen oder basteln, damit sie außen farbig und lustig aussehen.
  • Sie sind einfach zu bedienen, wenn man weiß, wie es geht.

Diese AG ist dafür da, dass man Comutersachen lernt,  zu lernen Ozobots zu programmieren oder zum Beispiel auch Videos zu machen. Es macht Spaß in der AG zu sein, weil man hier viel lernt und das lernen Spaß macht.

Deswegen ist die AG topp! Wie kommunizieren auch mit anderen Ländern.

Die AG ist echt cool.

Wer möchte kann ja mal in unserem twinspace, der gemeinsamen Arbeitsumgebung, die uns vom European Schoolnet in Brüssel zur Verfügung gestellt wurde, vorbeischauen. (zum twinspace)

 

Der Uhu und die Unken

Die Klasse 3b hat mit ihrer Musiklehrerin Frau Gubbels zu dem Lied „Der Uhu und die Unken“  (Text von James Krüss aus James´Tierleben, Melodie von Manfred Bauer aus Die Nadel sagt zum Luftballon) im Musikunterricht gearbeitet.

Es entstand ein tolles Schattentheater begleitet von Gesang und Handtrommeln, Bongos  und Rhythmusbegleitung.