Herzlich willkommen!

herzlich-willkommen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten im Netz besuchen. Schauen Sie sich gerne ein bisschen um. Sie finden hier allgemeine Informationen über unsere Schule aber auch Aktuelles aus den Klassen und dem Schulleben.

bibliothek-schule jeKits
siegel-11-14 Grafik_QS_200x135px grafik_qs_200x135px

Wir danken der KLXM Crossmedia GmbH für das Hosting dieser Präsenz und die technische Unterstützung über viele Jahre.

Europatag am Grafschafter Gymnasium

Am 7. Dezember besuchten die beiden 4. Klasse zusammen mit Frau Gubbels und unserer Lehramtsanwärterin Frau Feldhaus das Grafschafter Gymnasium. Dort hatten Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe verschiedene Stationen vorbereitet, damit die Kinder Europa auf vielfältige Weise kennenlernen konnten.

Begeistert erlebten die beiden Klassen den Tag und sagen „Vielen Dank!“.

Nikolaus, komm in unser Haus!

Am 6. Dezember besuchte uns in der Schule der Nikolaus. Er ging von Klasse zu Klasse und schenkte den Kindern süße Schokoladennikoläuse, die der Förderverein netterweise gekauft hatte.

Wisst ihr eigentlich was es auf sich hat mit dem Heiligen Nikolaus?

Der Nikolaus war ein Bischof in Myra, das  in der heutigen Türkei liegt. Er hat vielen armen Menschen geholfen. Bischof Nikolaus starb am 6. Dezember 352.  Deswegen wird noch heute der Nikolaustag  zum Andenken an Bischof Nikolaus gefeiert.

Wenn ihr Lust habt schaut doch mal auf “den Seiten de Nikolaus” im Internet nach. Dort könnt ihr noch mehr rund um den Nikolaus entdecken: LINK

Puppenbühne – Rumpelstilzchen

Am Tag vor Nikolaus – am 05.12.2017 – wartete eine Überraschung auf die Kinder der St. Marien-Schule. Ein Marionettenspieler führte das Märchen „Rumpelstilzchen“ auf. Begeistert verfolgten die Kinder die Erlebnisse der schönen Müllerstochter und halfen begeistert dem Kasperl, das Kind der Königin vor dem bösen Rumpelstilzchen zu retten. Natürlich ging das Märchen am Ende gut aus – nur für das Rumpelstilzchen nicht.

Zusätzlich erklärte der Puppenspieler, wie er den Kasperl zum Leben erweckt, welche Schnüre zu welchen Bewegungen führen.

Adventsfeier

In der Adventszeit findet jeden Montag in der 1. Stunde eine kleine Adventsfeier statt. An den 3 Montagen treffen sich jeweils verschiedene Klassen, um eine kleine besinnliche Stunde zu gestalten.

Am 4. Dezember haben die Klassen 1a, 2a, 3a und 4a den Reigen eröffnet.

Weiter geht es am 11. Dezember mit den Klassen 1b, 2b, 3b und 4b und am 18. Dezember sind dann die “C”- Klassen dran.

1 2 3 54